VELOTransport - Fachkonferenz & Messe

VELOTransport ist die Plattform für den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung aller Akteur*innen rund um das Lastenrad.

VELOTransport 2021

1.-3. Oktober 2021, Flughafen Tempelhof Berlin, Fachkonferenz & Messe

Call for Positions

Ihre Ideen & Projekte für die VELOTransport 2021

Reichen Sie bis zum 28. Juni Ihre Idee zur VELOTransport ein!

Für Hersteller & Unternehmen:

Teilnahme- und Beteiligungsmöglichkeiten an der VELOTransport 1.10-3.10.2021

VELOTransport, 1.-3. Oktober 2021

VELOTransport - 1.-3. Oktober 2021

Am ersten Oktoberwochenende trifft sich die Fahrradwelt im Rahmen der VELOBerlin am Flughafen Tempelhof, die mit der VELOTransport ein neues Ausstellungs- und Programm-Highlight bekommt. Am Freitag, den 1. Oktober, steht alles im Zeichen des fachlichen Austauschs zwischen Hersteller*innen und Dienstleister*innen rund ums Cargobike und den potenziellen gewerblichen Anwender*innen wie Unternehmen, Kommunalpolitik und Verwaltung. Auch die Bereiche Planung und Infrastruktur werden eine wichtige Rolle spielen und natürlich können Transporträder getestet werden. Am Wochenende kommt das Festivalpublikum und testet Cargobikes für den Alltag.

Aussteller Information

Als Aussteller der VELOTransport präsentierst du deine Marke oder deinen Fachhandel im Cargobikebereich des Fahrradfestivals VELOBerlin. Du profitierst vom etablierten Fahrradfestival, das 2021 sein zehntes Jubiläum feiert und 2019 über 500 Marken und 20.000 Besucher*innen begrüßen durfte. Im überdachten Außenbereich des Flughafen Tempelhof ist dein Messestand mit deinen Produktneuheiten immer in unmittelbarer Nähe zu den großzügigen Teststrecken.

Jetzt als Aussteller anmelden!

Call for Positions

Als interessiertes und involviertes Fachpublikum sind Sie aufgerufen, Vorschläge für Ihren Beitrag auf der VELOTransport im Oktober einzureichen. Gesucht sind Ihre Visionen, Innovationen und umgesetzten Projekte, Ihre Ideen für die Umgestaltung von Quartieren und Straßen im Sinne einer lebenswerten Stadt und Mobilitätswende mit dem Lastenrad. Deadline für Ihre Einreichung ist der 28. Juni 2021

Jetzt Ihre Idee zur VELOTransport 2021 einreichen!

 

Rückblick Unboxing VELOTransport

7. Mai 2021 10-13 Uhr Digitale Fachkonferenz, ab 14 Uhr Cargobike Testival

Der Zweirad-Industrie-Verband, der Bundesverband Zukunft Fahrrad und der Radlogistik Verband Deutschland laden Sie herzlich ein!

Unboxing VELOTransport zeigt die Vielfalt der Produktpalette „Lastenrad“ und bereits erprobte Einsatzmöglichkeiten für Selbständige, kleine und mittlere Unternehmen (KMU), besonders aus den Bereichen Handwerk und Dienstleistung, sowie für die private Nutzung. Ebenso werden aktuelle Entwicklungen rund ums Lastenrad aufgezeigt: Wie steht es um Wartung & Service, Abstellmöglichkeiten, Flotten- und Sharingmodelle? Zusammen mit dem Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik (Berlin Partner) und dem Senat für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz fragen wir nach den aktuellen Rahmenbedingungen in puncto Infrastruktur und Förderungen.

Die Konferenz richtet sich über die Lastenradbranche hinaus an Akteur*innen aus der Stadt- und Verkehrsplanung, aus der Verwaltung und Wirtschaftsförderung – denn nur gemeinsam kommen wir einer stadtverträglichen Mobilität näher.

Besuchen Sie uns und diskutieren Sie mit, wenn Unboxing VELOTransport fragt: Welche Rolle spielt das Lastenrad in der nachhaltigen Stadt der Zukunft?

Downloads

Sie finden die freigegebenen Präsentationen von UNBOXING VELOTransport in unserer CLOUD (Klick auf Link!)

Programm

10:00 Begrüßung & Eröffnungspanel mit

  • Anke Schäffner, Zweirad-Industrie-Verband e.V.
  • Wasilis von Rauch, Bundesverband Zukunft Fahrrad e.V.
  • Martin Schmidt, Radlogistik Verband Deutschland e.V.
  • Thomas Meißner, Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik
  • Dr. Julius Menge, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
  • Carina Heinz, Deutsches Institut für Urbanistik

10:40 Keynote: carvelo2go - Lessons learned aus fünf Jahren eCargo-Bike-Sharing in der Schweiz, Mirjam Stawicki, Mobilitätsakademie der TCS AG

11:00 Pitch & Diskurs: Marktüberblick und intensive Diskussion zu 3 Themen:

  1. Vielfalt des Lastenrads – Produkte und Anwendungen
  2. Rund ums Lastenrad - Service & Dienstleistungen
  3. Rahmenbedingungen – von der Nische in die Masse

Es sprechen: Jonas Kremer/Citkar, Cora Geißler/Velogut, Thomas Haas/XCYC, Andreas Hombach/WSM, Jochen Hermann/Bike-Leasing, Lucia Seißler/mintworks, Judith Wehr/TINK, Peter Weis/BA Friedrichshain/Kreuzberg, Frank Panse/eMO, Christoph Neye/VeloLab

12:15 Zusammenfassung und Ausblick (Call for Positions für die VELOTransport 01.-03.10.2021)

12:30 MatchMaking

Die Vielfalt der Cargobikes erleben!

Für alle Teilnehmenden an der digitalen Fachkonferenz, aber auch offen für alle Cargobike-Interessierten stellen wir euch eine feine Auswahl an Cargobike Spezialist*innen vor, die am Freitag 7. Mai im Rahmen des Cargobike Testivals ihre Läden öffnen, ihre Marken präsentieren und eine große Auswahl an Rädern für Testfahrten bereitstellen. Es gelten die Anmeldungs- und Hygienebestimmungen der jeweiligen Shops. Viel Spaß beim Testen!

Durch Klicken auf das Türsymbol in der Google Testiival Map erhalten Sie alle Informationen zu den teilnehmenden Shops & Marken, Adressen, Testzeiten, Hygienebestimmungen etc.!

Partner*innen

Premiumpartner: XCYC - excites Cycling

Testfahrten & Werksführung am 7. Mai 2021: Max-Planck-Str. 2 in 75365 Calw // Unser Premiumpartner XCYC ist die Lastenradmarke der GWW - Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, die in Calw in Baden-Württemberg von Menschen mit Behinderung produziert wird. Zwei Modellvarianten für Lieferdienste und den innerbetrieblichen Verkehr sowie ein Freizeitmodell sind allesamt von Achse bis Motor auf die außergewöhnliche Belastbarkeit von 300kg ausgelegt und bieten individuelle Brandingmöglichkeiten. Zum Cargobike Testival am 7. Mai öffnen XCYC ausnahmsweise ihre Werkshallen in Calw und erklären allen interessierten Gästen den Produktionsprozess – ausgiebige Testfahrten aller Modelle inklusive! https://www.xcyc.de/

Cargobike Testival Partner

isicargo: for urban Mobility

ISICARGO WERKSTATT - Friesickestraße 17 - 13086 Berlin // isicargo bietet im Rahmen der VELOTransport Testangebote mit unterschiedlichen (Schwer-)Lastenrädern und Lastenanhängern für den gewerblichen Einsatz. Interessierte Unternehmen, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sind eingeladen, die Räder und Anhänger auszuprobieren und sich von Cargobike-Experten vor Ort kostenfrei beraten zu lassen. Mit einem Mobilitätscheck besteht zudem das Angebot, den Einsatz im Unternehmen zu prüfen sowie die Potentiale und Einsatzbereiche einzugrenzen. Mit dabei: Urban Arrow, Citcar, XCYC, Riese Müller, XYZ Cargo, Douze, Yoonit, Omnium, Hinterher, Triobike, Bakfiets.

Anfrage und Terminbuchung über www.isicargo.de

Punta Velo - aus Leidenschaft zum Fahrrad

Punta Velo, Lindenstraße 90 - 91, 10969 Berlin + Meyer-Schwickerath-Straße 62, 45127 Essen + Lippestraße 13, 46282 Dorsten + Subbelrather Str. 15, 50823 Köln // „Punta Velo, aus Leidenschaft zum Fahrrad“: unsere Expertise und Passion ist das Lastenrad als die Lösung im mobilen Transformationsprozess sowohl im urbanen als auch ländlichen Raum.
Im unserem Portfolio befinden sich die führenden Lastenradmarken in Europa wie: die Marke Bullitt der Firma Larry vs Harry aus Kopenhagen, die Firma Chike und das Muli von Muli-Cycles. Präsent in Form von Fahrradläden in den Städten Essen, Köln, Berlin und Dorsten. Darüber hinaus erfolgreich auf dem Gebiet Beratung und Lobbyarbeit für und mit der Fahrradwirtschaft. Mietgründer des Bundesverbands Zukunft Fahrrad ( BVZF ). Stets interessiert und aktiv in vielen kommunalen Projekten oder Kampagnen für die Mobilitätswende.

Anfrage und Terminbuchung über www.puntavelo.de

Urban Arrow - Smart Urban Mobility

Wir von URBAN ARROW nehmen in Sachen Urban Mobility eine Vorreiterrolle ein. Unsere Designphilosophie ist klar und deutlich: "immer eine Länge voraus". Dieser Philosophie sind wir seit unserem ersten Modell im Jahr 2010 treu geblieben. Mit dem Ziel vor Augen, das städtische Transportmittel der Zukunft zu bauen, machten wir uns daran, ein elektrisches, einfach zu manövrierendes Lastenrad zu entwickeln, das Sie nie im Stich lassen wird. Robust und wendig, langlebig und leicht. Wir wissen, dass sich Ihre Bedürfnisse und die Ihres Unternehmens mit der Zeit ändern. Aus diesem Grund haben wir alle Modelle von Urban Arrow nach dem Baukastenprinzip konzipiert. Das bedeutet, dass Sie zwischen verschiedenen Frontrahmen wählen können. Diverse Boxen konzipiert, die groß genug sind um einen Lieferwagen zu ersetzen. Alles ist möglich. Ihr Mobilitätsbedarf entwickelt sich ständig weiter. Und Ihr Rad passt sich diesem an. Unsere Referenzen reichen von der Post NL, über DHL, bis hin zu Cool Blue wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Ihnen ein URBAN ARROW vorzuführen und natürlich ausgiebig zu testen. www.urbanarrow.com

Urban Arrow Modelle testen bei:

  • Bussiness auf Rädern GmbH, Dorfstraße 26, 15366 Hoppegarten bei Berlin
  • isicargo, Friesickestraße 17, 13086 Berlin
  • Bike Station, Weyertal 51, 50937 Köln
  • AHOI VELO CARGOBIKES, Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
  • Munix Finest Bicycles GmbH & Co. KG, Kriegerstrasse 10A, 81545 München
  • Zweirad Joos GmbH & Co. KG, Zentrale Schützenstraße 11, 78315 Radolfzell
  • Rad & Tat Fahrradhandlung GmbH, Waldstraße 58, 76133 Karlsruhe
  • Fahrradspezialitaeten.com, Heinrich-von-Stephan-Str. 12, 79100 Freiburg
  • e-motion e-Bike Welt Nürnberg, Schleifweg 47, 90409 Nürnberg
  • Fahrradprofis Fahrradvertriebs GmbH, Wangener Straße 17, 88212 Ravensburg
  • Tretlaster Nord OHG, Bremer Heerstrasse 400, 26135 Oldenburg
  • Mobilitätsheld GmbH GreenBike-Shop, Würzburger Str. 4, 30880 Laatzen / Hannover
  • rad3, Erich-Köhn-Straße 63b, 04177 Leipzig

Unterstützer*innen & Veranstalter*innen

VELOTransport wird unterstützt von:

initiiert von:

Kontakt

Aussteller*innen & Sponsoring:

Jakub Kopinski, Solucon Move GmbH
Tel. + 49 172 5894 194
Mail: jkopinski@solucon-move.de

Aussteller*innen & Festivalorganisation:

Hille Bekic, Velokonzept GmbH
Tel. + 49 170 537 4400
Mail: bekic@velokonzept.de